ScaleTwister Blog

432 Hertz oder 440 Hertz?

432 Hertz.

Ein Artikel der Zeitschrift natürlich zum Thema „Die magische Heilkraft der Musik“ hat mich neugierig gemacht. Nachfolgend ein Auszug davon:

432 Hertz – die Frequenz für eine harmonische Welt

 Damit sie miteinander harmonieren, werden in der Musik alle Instrumente auf die gleiche Frequenz, d.h. Tonhöhe gestimmt. Diese wird in Hertz (Hz) gemessen (Anzahl Schwingungen pro Sekunde). Den Referenzton nennt: man Kammerton oder auch Stimm- und Normalton. Vor
1939 war er auf 432 Hz gestimmt. Die grossen Komponisten wie Beethoven, Brahms, Haydn, Händel oder Mozart haben ihre Werke für diese Tonlage geschrieben.

Schon die Sumerer, Hebräer und alten Ägypter sollen ihre Instrumente nach dem Kammerton 432 Hz gestimmt haben und auch Pythagoras verwendete diesen Referenzton, der deshalb auch als «pythagoreische Sexte» bezeichnet wird. 432 Hz gilt als natürliche Tonfrequenz die mit dem Menschen, der Natur und dem Kosmos in Einklang schwingt.

1939, unmittelbar vor dem 2. Weltkrieg, wurde bei einer int. Konferenz in London der Kammerton in vielen Ländern auf 440 Hz festgelegt. In deutschen und österreichischen Sinfonieorchestern ist jedoch sogar 443 Hz üblich, in der Schweiz 442 Hz.

Damit ist der moderne Kammerton etwa 1/4 Ton höher als der ursprüngliche. Kritiker sagen, diese modernen Frequenzen seien unharmonisch und würden die Aggressivität fördern. Immer wieder haben Musiker, etwa John Lennon oder Luciano Pavarotti, dafür plädiert, den Kammerton wieder auf 432 Hz zu setzen.

Der Unterschied ist beträchtlich, das kann jeder selbst hören, z.B. auf YouTube (432 Hz eingeben) Zunächst hört sich die umgestimmte Musik falsch an; das ist wohl der Gewohnheit geschuldet. Denn viele Menschen berichten, dass sie mit 432 Hz-Musik besser entspannen können und eine 432-Hz-Stimmgabel eine besonders heilsame Schwingung habe.

Auf der Suche in Youtube bin ich auch folgende Videos gestossen.
Vielleicht sollte ich das wirlich mal ausprobieren wie meine Tunes mit dieser Stimmung wirken.

… und wer es noch genauer wissen will – ein Vido das sehr viele Deatils zum Thema bringt.

Ein nützliches Tool im Umgang mit der Musiktheorie findesest du mit Utilities auf dem ScaleTwister.

Improvisation

Inside/Outside Chromatik Beispiel_6

Inside/Outside Chromatik Beispiel_6

Inside/Outside Chromatik Beispiel_6 Ein weiters Beispiel in Zusammenhang mit der chromatischen Verschiebung von Pat Metheny. Das Motiv wird nicht wie beim Beispiel von Keith Anderson zuerst „inside“ gespielt und nachher chromatisch Verschoben. Pat Metheny verwendet...

Inside/Outside Chromatik Beispiel_5

Inside/Outside Chromatik Beispiel_5

Inside/Outside Chromatik Beispiel_5 Ein «outside» Konzept das extreme Spannung zur Folge hat ist die chromatische Verschiebung und wird wegen dem enormen Effekt häufig angewendet. Meistens wird eine motivische Phrase einen Halbtonschritt nach oben oder unten...

Improvisation Starter Kit

Improvisation Starter Kit

Improvisation Starter KitKürzlich wurde ich gefragt wie man am schnellsten und einfachsten ein Solo auf die Reihe bekommt. Hier mein Starter Kit – Tipp um einfach und spontan über einen Song improvisieren zu können. Am besten man beschränkt sich ausschliesslich nur...

Inside/Outside Bitonalität Beispiel_4

Inside/Outside Bitonalität Beispiel_4

Inside/Outside Chromatik Beispiel_4 Eine ganz andere Art Bitonalität einzusetzen ist die, wie von Guillaume Poncelet im unteren Beispiel gespielt, einem jungen Trompeter aus Frankreich. Poncelet spielt über eine modale Fläche in B-Moll, B-Dur Tonmaterial. Man kann die...

Inside/Outside Bitonalität Beispiel_2

Inside/Outside Bitonalität Beispiel_2

Inside/Outside Bitonalität Beispiel_2 Hier eines der schönsten Solos von Pat Metheny als neues Beispiel zum Thema Bitonalität.  Das von ihm gespielte Solo über "Cantaloupe Island" fasziniert unglaublich. Anders als David Kikoski spielt Pat Metheny nicht ein...

Inside/Outside Bitonalität

Inside/Outside Bitonalität

Inside/Outside Bitonalität Improvisieren in einer anderen Tonart als die restliche Musikgruppe begleitet. Hier gilt, je grösser der Vorzeichenunterschied zur Orginaltonart, desto dissonanter wird die hinzugefügte Tonart klingen. Beim Fragen guter Musiker über ihre...

Blog

Snarky Puppy Leadsheets

Snarky Puppy Leadsheets

Snarky Puppy LeadsheetsJa - es gibt Leadsheets von dieser Musik! Snarky Puppy ist ein US-amerikanisches Musiker-Kollektiv im Genre Fusion/Jazzrock. Infos zur Band auf Wikipedia.Da habe ich so was wie ein DéjaVu. Vor Jahren haben mich die Kompositionen von Pat Metheny...

NEU Shop für Bestellung ScaleTwister

NEU Shop für Bestellung ScaleTwister

NEU: Shop ScaleTwisterNEU: Shop für Bestellung ScaleTwister Nach 16 Jahren und ein paar Upcrades unserer Homepage haben wir es geschafft, eine bessere und zeitgemässe Möglichkeit zu haben den Twister zu bestellen. NEU: ab sofort steht das Tool "Shop" zur Verfügung was...

Jubiläum, 10 Jahre ScaleTwister

Jubiläum, 10 Jahre ScaleTwister

es sind nun schon 10 Jahre Kaum zu glauben, es sind nun schon 10 Jahre her, seit wir den ScaleTwister entwickelt und produziert haben. Aber kein Grund, uns auf den Lorbeeren auszuruhen. Wir starten die nächsten erfolgreichen 10 Jahre. Neu an Bord haben wir Sven...

Macht Musik schlau?

Macht Musik schlau?

macht Musik schlau? Hier ein Artikel, den ich in einem Vorsorgemagazin der Credit Suisse gefunden habe. Plagen wir uns doch täglich mit Theorie, Spieltechnik und dem ganzen Übungskram ab. Aber es gibt Hoffnung, der Aufwand ist gut investiert, laut Studie macht Musik...

www.electricbass.ch – super Infos rund um den Bass

www.electricbass.ch – super Infos rund um den Bass

www.electricbass.ch - super Infos rund um den Bass Umfangreiche Informationen über das bässte Instrument der Welt mit Artikeln, Lektionen, Bass-Alben, Bassriffs, Glossar, Bassisten/innen, Lernvideos, Griffbrett, Lehrbücher und vielem mehr.

Carlos Santana in Locarno

Carlos Santana in Locarno

Carlos Santana in LocarnoAm 7. Juli 2013 trat Carlos Santana mit seiner hochkarätigen Band und einigen special guests am Moon and Stars auf der Piazza Grande in Locarno auf. Der Gitarrist mit Jahrgang 1947 spielte einen Superhit nach dem anderen und liess keine...

wieder neu entdeckt

wieder neu entdeckt

Wieder neu entdecktWie wild bin ich mit 16 Jahren in die Musik von Led Zeppelin und Co. eingetaucht, was für eine Musik - das war weitaus spannender als der klassische Unterricht. Aber da entdeckte ich den JazzRock. Musiker wie Larry Coryell, John McLaughlin, Pilip...

die neue Homepage entsteht

die neue Homepage entsteht

die neue Homepage entsteht Ja, es ist soweit. Die zweite Auflage des ScaleTwister's ist gedruckt. Dies nehmen wir zum Anlass auch unserer Onlineplattform ein Facelifting zu machen. Wir werden die Infos zum Tool mit Blogbeiträgen ergänzen. Auch kannst du uns neu auf...

Hardware

der richtige Sound zur richtigen Skala_2

der richtige Sound zur richtigen Skala_2

der richtige Sound zur richtigen Skala_2Was habe ich nicht schon alles ausprobiert! Marshall, Mesa, Fender und  Co. Nie absolut zufrieden oder überdimensioniert schwer. Nun bin ich doch einen grossen Schritt meinen Sound zu finden näher gekommen. Ich habe mir einen...

Boss AC-3 Acoustic Simulator, Erfahrungsbericht

Boss AC-3 Acoustic Simulator, Erfahrungsbericht

Boss AC-3 Acoustic Simulator, ErfahrungsberichtIn meinem aktuellen Bandprojekt brauche ich eine schön "schrumende" akustische Gitarre. Da ist sicher der Boss AC-3 das richtige Teil für mich, dachte ich. Ich selber spiele eine Jazzgitarre mit Resonanzkörper. Hier ist...

der richtige Sound zur richtigen Skala

der richtige Sound zur richtigen Skala

der richtige Sound zur richtigen SkalaSeit ein paar Monaten habe ich ein neues musikalisches Projekt. Ich konnte eine handvoll Musiker überzeugen mit mir eine "Pat Metheny Group" Goverband zu gründen. Zugegeben das ist ein überaus ambitiöses Unterfangen und die Idee...