Moll Pentatonik


Wenn es eine Dur-Pentatonik gibt, muss es wohl auch eine Mollversion geben !

Dabei handelt es sich nebenbei um den fünften Modus der Pentatonischen
Eb-Durskala.

Voilà die Pentatonische C-Moll-Skala:

Beis_Min_Penta
mit dem Button kannst du die Töne hören


Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.48.18

 

Und gleich noch ein Vergleich von Moll-und Dur-Pentatonik.

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.48.24

Anwendung

Ein Pentatonik-Beispiel aus der klassischen Musik ist die «Prélude à l’après-midi d‘ un faune» aus dem Jahr 1894 von Debussy.

Anwendung

Der Jazzpianist Mc Coy Tyner lässt uns hören, wie viel sich aus dieser relativ einfachen Skala alles hervorzaubern lässt.

Akkorde

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.48.34

 

Parallele Dur-und Moll-Pentatonik

Pentatonische Skalen können sehr häufig eingesetzt werden und sind einfach zu spielen. Parallele Dur-und Moll-Pentatonik haben die gleichen Noten und Vorzeichen.

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.48.53

 

Beginnst du mit der I Stufe, ist es die Dur-Pentatonik.

Beginnst du mit der VI Stufe, ist es die Moll-Pentatonik

 

 

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.49.03
In dieser Moll-Pentatonik spielt J.Coltrane die Dur-Pentatonik (s.h. Major Farbkreis) aber natürlich mit der verminderten III Stufe.

 

 

John Coltranes Minor Pentatonic

Hier die beiden Skalen im Vergleich.

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.49.13

Die Vorhalts-Pentatonik ist wie die normale Moll- Pentatonik mit dem, um einen Halbton verminderten zweiten Ton.

Vorhalts-Pentatonik

Die Skala ist nicht auf dem Scale Twister aufgeführt, lässt sich aber leicht von der Moll-Pentatonik ableiten. Es handelt sich eigentlich um den zweiten Modus der Bb-Dur-Pentatonik.

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.49.21

Akkorde

Diese Skala wird zu den sogenannten sus-Akkorden verwendet.

Bildschirmfoto 2013-06-17 um 15.49.29